Information Technology Specialist (ITS)

ITS-Logo

Auffallen und gesehen werden

Das „Information Technology Specialist“-Programm ist eine Möglichkeit für Personen, die von Arbeitgebern häufig gefragten IT-Kenntnisse auf Einstiegsebene zu validieren. Das IT-Spezialist-Programm richtet sich an Kandidat:innen, die eine Karriere in der Informationstechnologie in Betracht ziehen oder gerade erst beginnen.

Die Zertifizierung

Certiport hat das IT Specialist Program als Nachfolger der MTA- (Microsoft Technology Associate-) Zertifizierung ins Leben gerufen. Das IT Specialist Programm umfasst 13 Zertifizierungen mit einem breiten Spektrum an IT-Themen, darunter Softwareentwicklung, Datenbankverwaltung, Netzwerke und Sicherheit, Mobilitäts- und Gerätemanagement sowie Programmierung.

Der IT-Specialist deckt ähnliche Themen ab, wie die von Microsoft abgekündigten MTA-Zertifizierung. Die Prüfungen wurden inhaltlich von Certiport modernisiert und auf den aktuellen IT-Standard angehoben.

Verfügbare Prüfungen und Übungstests

Die Personen für diese Prüfung werden auf den professionellen Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) vorbereitet, indem sie verstehen, wie KI zur Problemlösung eingesetzt werden kann.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Personen, die diese Prüfung ablegen, sind in der Lage, Lösungen zu identifizieren und zu beschreiben, die Cloud-Technologien nutzen, lösungsübergreifende Überlegungen anzustellen und die „Kunst des Möglichen“ bei der Nutzung der Cloud zur Entwicklung von Lösungen zu verstehen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung zerlegen Probleme, sammeln und analysieren Daten, erkennen Muster in Daten, stellen Daten durch Abstraktionen dar und automatisieren Lösungen durch algorithmisches Denken.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung stehen am Anfang ihrer Reise in den Bereich der Cybersicherheit. Mit dieser Prüfung wird ihr Verständnis der wichtigsten Sicherheitsparadigmen, der Terminologie und der Denkweise bewertet. Erfolgreiche Kandidat:innen haben ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Bedeutung von Sicherheit und die Gefahren, die einem Unternehmen drohen, wenn Sicherheitsverfahren nicht eingehalten werden. Sie sind bereit, andere über Sicherheitsbelange aufzuklären. Sie entwickeln die Untersuchungs- und Umsetzungsfähigkeiten, die erforderlich sind, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein, und haben die Fähigkeit und den Wunsch, mehr zu lernen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Personen, die diese Prüfung ablegen, müssen grundlegende Kenntnisse in der Entwicklung und Abfrage relationaler Datenbanken wie MySQL, Microsoft SQL Server oder Oracle nachweisen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Kandidat:innen für diese Prüfung müssen grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse in Bezug auf Windows-Geräte und Mobilität nachweisen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung sollen zeigen, dass sie eine Webseite mit HTML-Elementen strukturieren und mit CSS Stilen erstellen und anwenden können.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Kandidat:innen für diese Prüfung weisen Fähigkeiten nach, HTML5, CSS und JavaScript zu verwenden, um responsive Webanwendungen zu erstellen, die auf einer Vielzahl von berührungsempfindlichen Geräten, wie PCs, Tablets und mobilen Telefonen, ausführbar sind.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Kandidat:innen, die diese Prüfung ablegen, müssen nachweisen, dass sie Java-Code erkennen, schreiben und debuggen können, um Probleme logisch zu lösen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung müssen nachweisen, dass sie JavaScript-Code erkennen, schreiben und debuggen können, um Probleme logisch zu lösen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung müssen grundlegende Netzwerkkenntnisse und -fähigkeiten nachweisen, einschließlich TCP/IP, Netzwerkdienste, Netzwerktopologien und Fehlerbehebung in kabelgebundenen und drahtlosen Umgebungen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Kandidat:innen für diese Prüfung müssen grundlegende Sicherheitskenntnisse und -fähigkeiten nachweisen, einschließlich eines Verständnisses der wichtigsten Sicherheitsprinzipien in den Bereichen Betriebssystemsicherheit, Netzwerk- und Gerätesicherheit sowie sichere Computerpraktiken.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung sollen zeigen, dass sie Python-Code erkennen, schreiben und debuggen können, um Probleme zu lösen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Die Kandidat:innen für diese Prüfung müssen grundlegende Softwareentwicklungskenntnisse nachweisen, einschließlich objektorientierter Programmierung, Webanwendungen und Datenbanken. Von den Kandidaten wird erwartet, dass sie einige Erfahrung mit C# und ANSI SQL haben.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Inhalten.

Ressourcen zum Lernen, Üben und zur Durchführung einer Prüfung

Mit einer kompletten Lernlösung können Lehrkräfte ihre Lernenden mit maßgeschneiderten Lernmaterialien und Übungstests auf die Zertifizierung zum Information Technology Specialist vorbereiten. Erörtern Sie mit einem Testcenter die Möglichkeiten Prüfungen von zu Hause oder im Testcenter durchzuführen.