Support für die Artemed Akademie

CERTNET unterstützt die Artemed Akademie bei der Inbetriebnahme neuer Microsoft Surface-Tablets und bei der Nutzung von MS Office 365. Für Mitarbeiter:innen und Schüler:innen der Akademie ist dieser Service kostenfrei.

Inbetriebnahme Ihres Tablets von der Artemed-Akademie

Das Video (rechts) zeigt Ihnen, wie Sie Ihr neues Surface Tablet unter Windows 11 in Betrieb nehmen.

Bitte schauen Sie sich das Video vor der ersten Inbetriebnahme des Gerätes an.

Der gesamte Prozess ist einfach, kann aber (abhängig von der Internet-Geschwindigkeit) bis zu zwei Stunden dauern.

Nach Beendigung des Prozesses ist Microsoft Office 365 und ggf. weitere Software von der Artemed-Akademie auf Ihrem Gerät installiert und das Gerät ist einsatzbereit.

Je nach Anpassung durch die Akademie, können die Abbildungen etwas abweichen.

Hinweis: Bei der Anmeldung mit Ihrem Benutzerkonto handelt es sich immer um ein sogenanntes Geschäfts- oder Schulkonto!

Support anfordern

Bitte nutzen Sie das folgende Formular zum Anfordern von Support für Ihr Gerät der Artemed Akademie.

Häufig gestellte Fragen

Mitarbeiter:innen, Lehrkräfte und Schüler:innen, die ein Microsoft Surface Tablet der Artemed Akademie erhalten haben, werden von CERTNET unterstützt.

CERTNET unterstützt Mitarbeiter:innen, Lehrkräfte und Schüler:innen der Artemed Akademie bei der Inbetriebnahme Ihrer Microsoft Surface-Tablets mit Windows 11. Die Artemed-Akademie stellt Ihnen Software, wie zum Beispiel Microsoft Office 365, zur Verfügung, die während der Inbetriebnahme bereitgestellt wird. In dem Video auf dieser Seite ist die Inbetriebnahme dargestellt. Wenn Sie sie nicht erfolgreich abschließen können, setzen Sie sich mit uns (über das Formular auf dieser Seite) in Verbindung.

Für Fragen rund um die Schulung und Bedienung der Software ist CERTNET nicht zuständig!

Nutzen Sie bitte das Formular „Support anfordern “ oben auf dieser Webseite.

Wenn Sie über ein Benutzerkonto (vorname.nachname@artemed-education.de) der Artemed-Akademie verfügen, dürfen Sie das. Es ist zulässig, die Installation auf bis zu 15 Ihrer Geräte (einschl. des Tablets, welches Sie von der Artemed-Akademie erhalten haben) zu installieren.
Info: Bei dem Benutzerkonto handelt es sich immer um ein Geschäfts- oder Schulkonto.

Im Einzelnen sind das max. 5 Windows- oder Mac-Desktopgeräte und 5 Tablets (Windows, Android oder iPads) und 5 Smartphones.

Die Nutzung Ihres Benutzerkontos durch mehrere Personen ist jedoch nicht zulässig.

So installieren Sie MS Office 365 auf einem Desktopgerät oder Windows-Tablet:

  1. Öffnen Sie einen Browser (z.B. Edge).
  2. Rufen Sie die Webseite https://portal.office.com auf.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto der Artemed Akademie an (z.B. sabine.hellwig@artemed-akademie.de).
    Info: Bei dem Benutzerkonto handelt es sich immer um ein Geschäfts- oder Schulkonto.
  4. Nach der Anmeldung landen Sie auf dem Microsoft 365-Portal.
  5. Klicken Sie (rechts oben) auf „Apps installieren“ und dann auf „Microsoft 365-Apps“.
  6. Ein weiteres Fenster öffnet sich. Folgen Sie den Schritten der Anleitung.
  7. Nun werden Sie durch die Installation geleitet.

 

So installieren Sie die MS Office-Apps auf einem Smartphone (iPhone oder Android) oder Tablet (Android oder iPad):

Für Smartphones und Tablets werden in der Regel einzelne Apps für z.B. Outlook, Word, Excel, PowerPoint, usw. angeboten.

  1. Laden Sie sich die gewünschte MS Office-App aus dem Play- oder Game Store herunter und installieren Sie sie.
  2. Starten Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto der Artemed Akademie an (wie z.B. sabine.hellwig@artemed-akademie.de) an.
    Info: Bei dem Benutzerkonto handelt es sich immer um ein Geschäfts- oder Schulkonto.
  3. Nun haben Sie Zugriff auf die Software und Inhalte, über die Sie im Rahmen von Microsoft 365 verfügen.

Das Nutzungsrecht der MS Office-Lizenzen, die Ihnen kostenfrei von der Artemed Akademie zur Verfügung gestellt wurden, muss vertragsgemäß nach Beendigung Ihres Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses von der Artemed Akademie entzogen werden.

Danach können Sie mit den Office-Apps in der Regel nur noch Inhalte anzeigen, aber nicht mehr neu erstellen oder ändern.

Sichern Sie ggf. alle Dokumente und Informationen, die Sie in der Microsoft Cloud (z.B. mit MS OneDrive, MS Teams, …) oder auf dem Gerät gespeichert haben. Daten in der Cloud werden nach Entzug einer Lizenz ggf. zeitnah gelöscht.

Falls Ihr Gerät zwar betriebsbereit ist (Sie sehen die MS Windows-Oberfläche) aber nicht voll funktionsfähig ist, oder MS Office 365 nicht oder nicht vollständig installiert ist, kann es sinnvoll sein, es zurückzusetzen. Das Zurücksetzen bewirkt, dass sich das Gerät (erneut) mit der Artemed Akademie verbindet und die Software installiert wird.

Gründe dafür sind z.B.:

  • Inbetriebnahme mit einem falschen Benutzerkonto, also nicht mit z.B. vorname.nachname@artemed-education.de
  • Sehr schlechte Internetverbindung währende der Inbetriebnahme
  • Abbruch der Inbetriebnahme

 

Ihr Benutzerkonto setzt sich immer aus Ihrem Vornamen[Punkt]Nachnamen@artemed-education.de zusammen. Wenn Sie mehrere Vor- oder Nachnamen haben, werden diese auch durch einen [Punkt] getrennt angegeben. Nutzen Sie bitte nur das Benutzerkonto, das Ihnen von der Artemed Akademie zur Verfügung gestellt wurde
Info: Bei Ihrem Benutzerkonto handelt es sich immer um ein sogenanntes Geschäfts- oder Schulkonto.

Alle anderen Benutzerkonten werden eine vollständige Funktionsfähigkeit verhindern.

Ihr zugehöriges Initial-Kennwort lautet: Willkommen22! 

Sie werden das Initial-Kennwort während der ersten Anmeldung durch Ihr persönliches Kennwort ersetzen.

Wenn Sie bereits zuvor das Initial-Kennwort (des Artemed-Benutzerkontos) durch ein persönliches Kennwort ersetzt haben, so bleibt das persönliche Kennwort auch nach dem Zurücksetzen des Geräts bestehen.

Beim Zurücksetzen wird Ihr Gerät sämtliche von Ihnen abgespeicherten Daten verlieren. Bitte sichern Sie sich ggf. Ihre Daten, z.B. auf einen USB-Speicher-Stick.

Oben auf dieser Webseite haben wir ein Video, über den Ablauf der Inbetriebnahme (auch nach dem Zurücksetzen) bereitgestellt. In diesem Video wird die Inbetriebnahme erklärt. Wir empfehlen Ihnen, das Video vor dem Zurücksetzen anzuschauen.

So gehen Sie beim Zurücksetzen des Gerätes vor:

  1. Verbinden Sie das Gerät mit der Stromversorgung.
  2. Ihr Gerät muss eingeschaltet sein, das Windows Betriebssystem muss geladen und einsatzbereit sein.
  3. Rufen Sie das Start-Menü (unten Links in der Task-Leiste) mit einem Klick auf das Start-Symbol auf.
  4. Geben Sie den Begriff „Zurücksetzen“ in das Suchfeld ein.
  5. Klicken Sie auf „Diesen PC zurücksetzen“.
  6. Wählen Sie dann „PC zurücksetzen“ aus.
  7. Klicken Sie auf „Alles entfernen“.
  8. Wählen Sie nun „Lokale Neuinstallation“
  9. Klicken Sie danach auf „Weiter“
  10. Lesen Sie die Infos und klicken Sie dann auf „Zurücksetzen“.

Das Vorgang kann einige Zeit (ca. 45 Minuten) in Anspruch nehmen. 

Nach dem Zurücksetzen startet Ihr Gerät automatisch neu und die Inbetriebnahme beginnt (erneut).